Dienstleistungsportal M-V

  1. Geben Sie Ihren Ort an, um regionalisierte Informationen zu erhalten.
  2. Es gibt 3 Lebenslagen für Geburt
  3. Es gibt 0 Leistungen für Geburt

Geburt


Wenn Sie gerade ein Kind bekommen haben oder demnächst Eltern werden, können Ihnen unsere Tipps und Informationen zum Thema Geburt weiterhelfen.

In der Zeit "vor der Geburt" bieten Ihnen einerseits insbesondere die Schwangerschaftsberatungsstellen im Land als auch die Hebammen sowie verschiedene Informationsveranstaltungen konkrete Hilfestellung bei sozialen und rechtlichen Belangen. Ihre Fragen zum Mutterschutz, zu Geburtsvorbereitung und Entbindungsmöglichkeiten können dort von Fachleuten gezielt beantwortet werden.

"Nach der Geburt" sind für die Eltern einige Formalitäten zu regeln: Unter anderem müssen Sie die Geburtsurkunde beantragen. Außerdem kann mit der Eintragung des Kindes in der Lohnsteuerkarte der Eltern der Anspruch auf Kindergeld geprüft werden.

In Mecklenburg-Vorpommern stehen ehrenamtlich Tätige zur Familienunterstützung im Rahmen verschiedener Projekte (z.B.: „wellcome - Hilfe von Anfang an“ oder "Familienpaten - Zeit und Herz für Familien") bereit.

Als Eltern können Sie außerdem "finanzielle und sonstige Hilfen" in Anspruch nehmen. Entlastet werden Sie zum Beispiel durch praktische Unterstützung während der Schwangerschaft oder nach der Geburt sowie spezielle Zuschüsse und Steuervergünstigungen wie etwa Kinderfreibeträge.