Förderfibel

Tierheim-Förderrichtlinie (TierH-RL M-V)

Merkblatt

Zweck und Ziel:

Verbesserung der Tierschutzsituation von untergebrachten herrenlosen Tieren, Fundtieren, behördlich beschlagnahmten Tieren sowie kranken, verletzt aufgefundenen oder aus einem anderen Grund hilflosen Wildtieren in M-V

Wer wird gefördert:

vorrangig gemeinnützige Vereine, Verbände, Initiativen u. ä. , die Einrichtungen zur Tierunterbringung in M-V unterhalten

Was wird gefördert:
  • ausschließlich bauliche Maßnahmen (Neu-, Erweiterungs-, Aus- und Umbauten und Modernisierungen, Maßnahmen zur Verbesserung der hygienischen und energetischen Funktionalität und Maßnahmen zur Verbesserung der Ausstattung, Ausgestaltung und Ausrüstung von Tierunterbringungsplätzen) in Einrichtungen, die der Unterbringung von herrenlosen Tieren, Fundtieren, behördlich beschlagnahmten Tieren sowie kranken, verletzt aufgefundenen oder aus einem anderen Grund hilflosen Wildtieren dienen
  • laufende Kosten für den Betrieb eines Tierheims sowie z. B. Kosten für den Grunderwerb werden nicht gefördert.
Wie wird gefördert:

Die Zuwendung wird im Wege einer Projektförderung als Anteilfinanzierung in Form eines nicht rückzahlbaren Zuschusses in Höhe von bis zu 90 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben gewährt. Unentgeltliche Arbeitsleistungen des Zuwendungsempfängers (unbare Eigenleistungen) sowie projektbezogene Sachspenden können als Eigenanteil an der Finanzierung anerkannt werden.

Antragsverfahren

Der Antrag auf Bewilligung einer Zuwendung ist schriftlich unter Verwendung des Antragsformulars bei der Bewilligungsbehörde einzureichen. Bewilligungsbehörde ist das Landesförderinstitut M-V. Über die Zuwendungen entscheidet die Bewilligungsbehörde durch schriftlichen Bescheid.

Antragsunterlagen

Landesförderinstitut: http://www.lfi-mv.de/foerderungen/tierheime/index.html

Ansprechpartner

Landesförderinstitut M-V,
Frau Julianne Lautenschläger,
E-Mail: juliane.lautenschlaeger@lfi-mv.de
Telefon: 0385 6363-1279
Bitte beachten Sie im Vorfeld die vom LFI zur Verfügung gestellten Unterlagen unter:
http://www.lfi-mv.de/foerderungen/tierheime/index.html