Leistungen A-Z

  1. Geben Sie Ihren Ort an, um regionalisierte Informationen zu erhalten. - ändern
  2. Gewählte Leistung: Unterstützung von Menschen und deren Angehörigen mit psychischen Erkrankungen - ändern
  3. Es wurden Informationen zu "Unterstützung von Menschen und deren Angehörigen mit psychischen Erkrankungen" gefunden.

Unterstützung von Menschen und deren Angehörigen mit psychischen Erkrankungen

Leistungsbeschreibung

Sie können sich z. B. an uns wenden wenn Sie:

  •  sich in einer Krise befinden oder das Gefühl haben, mit Ihren Problemen nicht mehr fertig zu werden
  •  so verzweifelt sind, dass Sie so nicht mehr weiter leben wollen
  •  unter starken Ängsten oder Depressionen leiden
  •  Dinge wahrnehmen (hören, sehen, spüren …), die andere Menschen nicht so wie Sie wahrnehmen
  •  in psychiatrischer Behandlung sind oder waren und weitere - auch soziale - Beratung suchen
  •  im Umgang mit einem psychisch kranken Menschen nicht mehr weiter wissen
  •  aufgrund zunehmender Vergesslichkeit den Alltag nicht mehr bewältigen können
  •  Probleme mit Alkohol, Drogen oder anderen Suchtmitteln haben

Rechtsgrundlagen

Erforderliche Unterlagen

Die Beratung ist ohne ärztliche Überweisung möglich.

Kosten

Die Beratung ist kostenlos.

Zuständige Stelle

die zuständige Behörde im Landkreis bzw. der kreisfreien Stadt ist i.d.R. das Gesundheitsamt

Ansprechpunkt

Gesundheitsamt, sozialpsychiatrischer Dienst, Psychiatriekoordinator

Keine zuständige Stelle gefunden

Bitte geben Sie Ihren Ort an.